Englisch nach Deutsch Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind heutzutage aus dem Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. Sie stellen vorformulierte Vertragsbedingungen dar, die zwischen zwei Vertragsparteien bei Abschluss eines Vertrags gelten. Ihr Ziel besteht darin, den Abschluss des Vertrags für beide Seiten zu vereinfachen und zu stabilisieren. Auf internationaler Ebene vereinheitlichen sie die Grundlagen der Geschäftsbeziehungen und klären die Rechtsbeziehungen der ausländischen Vertragspartner. Durch die Fachübersetzung der AGB wird wieder eine Sprache gesprochen. Wird eine Englisch nach Deutsch Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen benötigt, wenden sich Unternehmen an erfahrene Englisch-Übersetzer mit Sachkenntnis und dem notwendigen Know-how.

In der heutigen Zeit ist die Verwendung des Internets im alltäglichen Gebrauch, um Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu erhalten. Die einzige Barriere stellt hierbei noch die Sprache dar, vom Verständnis und der Auslegung allgemeiner und juristischer Fachausdrücke mal ganz abgesehen. Hat der Internet-User das gewünschte Produkt oder den Service im Ausland, wie beispielsweise in England gefunden, bleiben die Rahmenbedingungen des Einkaufs oder der Verwendung der Dienstleistung häufig undurchsichtig. Immer mehr Unternehmen werden sich über dieses Hindernis bewusst und kontaktieren einen geeigneten Englisch-Übersetzer zur Beseitigung des Problems.

Übersetzung der AGB – für den aufgeklärten Kunden und einen transparenten Einkauf

Die Informationsmöglichkeiten im Internet sind schier unendlich, vorausgesetzt, man versteht die Sprache der Texte, in der sie geschrieben wurden. Welcher Kunde fühlt sich nicht gleich auf einer Webseite wohl, deren Inhalte und Navigationsschritte ihm sofort vertraut vorkommen. Unter diesem Eindruck wird schnell eine positive Beziehung aufgebaut und Hemmungen zum Vertragsabschluss beseitigt.           

Eine professionelle Fachübersetzung von Vertragstexten wie die Englisch nach Deutsch Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Factoring-Verträge, Leasing-Verträge oder Franchise-Verträge ist unentbehrlich, um sich auf dem internationalen Markt erfolgreich positionieren zu können. Die Übersetzungen von Texten dieser Art müssen leichtverständlich formuliert werden und den Inhalt des Ausgangstextes möglichst genau wiedergeben. Die Übersetzung von AGB macht nur dann einen Sinn, wenn der juristische Gehalt des Textes detailgetreu wiedergegeben wurde.  

Über den nachfolgenden Link erhalten Sie ein Beispiel einer Übersetzung der AGB aus dem Englischen ins Deutsche

Eine hochwertige und verlässliche Vertrags- und AGB-Übersetzung ist für den Erfolg der internationalen Geschäftsbeziehungen ein entscheidender Faktor und bildet die Grundlage zur Anerkennung durch den Kunden. Es werden handfeste und transparente Vertragsklauseln für den ausländischen Leser geschaffen, der unter diesen Voraussetzungen bereit sein wird, das gefundene Angebot oder die Dienstleistung in Anspruch zu nehmen.

Englisch nach Deutsch Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für Unternehmen und Online-Shops

Internetseiten, Online-Shops oder Web-Shops, die international ausgerichtet sind und ihren Absatz bei ausländischen Kunden suchen, profitieren von der Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei zweisprachigen Internetseiten, wie z.B. Englisch und Deutsch ist eine kompetente Englisch nach Deutsch Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ein entscheidender Vorteil für den Beginn und die Aufrechterhaltung einer positiven internationalen Geschäftsbeziehung.

Sie benötigen eine Englisch-Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen? Über das Kontaktformular sind Sie nur einen Schritt weit von Ihrem unverbindlichen Angebot entfernt.

Ich erstelle Ihnen gerne eine hochwertige Englisch nach Deutsch Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), Vertragstexten und Pflichtinformationen für Ihr Unternehmen und den Internetauftritt.

Bei der Übersetzung der Pflichtinformationen kann es sich dabei um die Übersetzung von Lieferbedingungen, Versandkosten, Widerrufsrechten des Verbrauchers und Garantien handeln.

Möchte man eine möglichst positive und langlebige Beziehung zum Kunden aufbauen, ist eine klare Darstellung dieser Informationen wichtig. Die Lieferbedingungen und die Versandkosten sollten zusätzlich zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals separat und leicht zugänglich auf der Website präsentiert werden.

Autor: FranzHefele

Freiberuflicher Übersetzer und Texter der Sprachen Französisch, Italienisch, Spanisch, Englisch, Deutsch.